Für eine offene SPD-Strategiedebatte und dauerhafte Basisbeteiligung

 
 

Jusos Laatzen starten Internetkampagne für mehr Demokratie

 

Die Jusos Laatzen starten eine Internetkampagne, die einen grundlegenden Wandel in der SPD anstoßen soll. Unter der Internet-Domain jusoslaatzen-vision.de haben die Jungsozialisten zwei Anträge veröffentlicht, in denen eine offene SPD-Strategiedebatte und dauerhafte Basisbeteiligung durch ein Online-Antragssystem gefordert wird. Ab dem 04.04.2016 haben alle SPD-Ortsvereine deutschlandweit die Möglichkeit, die Kampagne öffentlichkeitswirksam zu unterstützen. „Wir stehen in Kontakt mit Genossinnen und Genossen, die unsere Anträge in ihren Ortsvereinen stellen werden. Gemeinsam möchten wir uns dafür einsetzen, dass die SPD wieder Visionen für die Gesellschaft entwickelt und dadurch die stärkste politische Kraft in Deutschland wird“, so der Vorsitzende der Jusos Laatzen, Ali Reza Sakhizada.

Weitere Informationen auf: jusoslaatzen-vision.de

 
    Kommunalpolitik     Niedersachsen     Parteileben
 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Spamschutz

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.